VERSTÄRKUNG DER RECHTSABTEILUNG

Die Success Hotel Group baut ihre Rechtsabteilung aus: Seit Juli 2020 ist Dr. Axel Kunze General Counsel und Leiter der Rechtsabteilung der deutschlandweit tätigen Hotelgesellschaft. Der erfahrene Volljurist von Squire Patton Boggs unterstützt zukünftig auch das Familienunternehmen auf der neu geschaffenen Position.

Stuttgart, 24.11.2020
Das auch international expandierende Hotelunternehmen holt sich mit Dr. Kunze einen Branchenspezialisten in das Führungsteam, der seit 1998 Hotelkonzerne in juristischen Angelegenheiten unterstützt. In seiner Funktion als General Counsel und Leiter der Rechtsabteilung wurde Dr. Axel Kunze die Prokura erteilt. Er berät die Success Hotel Group und ihre Gesellschaften damit seit Juli 2020 in allen Rechtsfragen.

Dr. Kunze vertrat die Success Hotel Group bereits während seiner Laufbahn bei Squire Patton Boggs, für die er seit zehn Jahren tätig ist, und ist mit vielen Aufgaben in seiner neuen Inhouse-Position vertraut. Zuvor war er Partner bei Norton Rose Fulbright und Linklaters, wo 1995 seine Karriere als Rechtsanwalt begann.

Michael Friedrich, Geschäftsführer der Success Hotel Group, sagt: „Herr Dr. Kunze begleitet unser Unternehmen schon seit Jahren. Er versteht nicht nur die Hospitality Branche und das geltende Recht, sondern auch unsere Ziele und Werte – und wird diese daher bestens für uns umsetzen.“

Neben der Rechtsberatung zählen das Vertragsmanagement für alle Abteilungen, das Konfliktmanagement und die Strukturierung von Rechtsstreiten zu Dr. Kunzes Verantwortungsbereich.

Aktuell führt die Success Hotel Group 22 Hotels in ganz Deutschland. Fünf weitere Hotels werden in 2021
eröffnet. In den kommenden Jahren expandiert das Unternehmen zudem ins Ausland nach Belgien und Österreich.

ÜBER SUCCESS HOTEL GROUP

Die Success Hotel Group (SHGR) ist ein deutsches Familienunternehmen in zweiter Generation, das Tradition als Erfolgsfaktor für Innovation versteht. Es zählt zu einem der technologisch führenden Hotelunternehmen Europas. Als lizensierter Partner von internationalen Hotelunternehmen und renommierten Dachmarken führt die SHGR ein starkes Multi-Brand-Portfolio mit 22 Hotels in ganz Deutschland. Bis 2023 wird die SHGR elf weitere Hotels eröffnen und mit Häusern in Belgien und Österreich den internationalen Markt erschließen. Fünf Projekte befinden sich in Entwicklung. (Stand 06/2021)