Ab sofort stehen die 144 Zimmer des Holiday Inn Express Regensburg im Quartierszentrum direkt an der Kumpfmühler Brücke für Buchungen zur Verfügung.

Besucherinnen und Besucher Regensburgs dürfen sich über eine neue Übernachtungsmöglichkeit für ihren Aufenthalt in der Domstadt freuen. Das Hotel Holiday Inn Express Regensburg im Dörnbergforum ist ab sofort eröffnet und freut sich auf den Empfang der ersten Gäste. Nach der Übergabe durch die Dörnberg-Bauherren an die Success Hotel Group als Mieter von ca. 6.000 Quadratmeter Fläche im Quartierszentrum sind die 144 verfügbaren Zimmer nun buchbar. „Das neue Holiday Inn Express Hotel ist nicht zuletzt aufgrund des herausragenden Standorts eine Bereicherung für Regensburgs Hotellandschaft und die Gäste in der Stadt,“ ist Bauherr Hubert Haupt, der Das Dörnberg zusammen mit Projektpartner Martin Bucher entwickelt und umsetzt, überzeugt.

Egal ob Geschäftsreisende oder Touristen: Das Hotel in Bestlage bietet dank guter Anbindung an die Autobahn sowie Laufweite zu Altstadt und Hauptbahnhof optimale Voraussetzungen für Reisende jeder Art. „Unsere Gäste finden bei uns alles, was sie täglich brauchen und letztlich auch von einem Hotel erwarten, wie z.B. kostenfreies WLAN, und noch mehr. Ein Frühstück aufs Haus gibt es schließlich nicht überall!“, so Hoteldirektorin Sabine Danzl-Hauer von der Success Hotel Group. Besonders gut kämen bei den Gästen darüber hinaus die Kaffee- und Teestation auf dem Zimmer sowie die Open Lobby und rund um die Uhr geöffnete Bar an. Eine Besonderheit für Familien ist, dass Kinder bis einschließlich 17 Jahre kostenfrei im Zimmer der Eltern übernachten.

Nach den bereits erfolgten Eröffnungen, u.a. des EDEKA-Marktes Ott & Fuchs, der Postbank und des Orthopädie Traumatologie Centrums Regensburg, ist das Dörnbergforum schon jetzt ein belebter Dreh- und Angelpunkt. Hier fügt sich das Holiday Inn Express Regensburg bestens ein und bietet seinen Gästen alle Dinge des täglichen Bedarfs in direktem Umfeld. Für Herbst ist noch die Eröffnung des John Reed Fitness Music Clubs geplant. Das Dörnbergforum vereint dann einen attraktiven Nutzungsmix mit Gewerbe- und Einzelhandelsflächen, Fitness- und Gastronomieangeboten sowie medizinischer Versorgung.

Sämtliche Büro- und Praxisflächen im Quartierszentrum sind bereits vermietet, aktuell sind nur noch Flächen für ca. 180 m² Einzelhandel (teilbar) verfügbar, sowie ca. 126 m² für eine Gastronomie. Für die Gestaltung des Dörnbergforums zeichnet sich das Architekturbüro Allmann Sattler Wappner München verantwortlich.

Über das Dörnbergforum
Das Quartierszentrum Dörnbergforum entsteht als Teil des Stadtquartiers Das DÖRNBERG im Inneren Westen Regensburgs. Dabei handelt es sich um die aktuell größte privat finanzierte Projektentwicklung Bayerns, die sich auf einer Gesamtfläche von 25 Hektar erstreckt. Bauherren sind die Hubert Haupt Immobilien Holding und BUCHER PROPERTIES. Durch den vielfältigen Mix aus Einzelhandels-, Fitness-, Gastronomie- und Dienstleistungsangeboten stellt das Dörnbergforum eine optimale Versorgung der Anwohner im Gebiet sicher. Die Gestaltung des Quartierszentrums stammt von Allmann Sattler Wappner Architekten, München. Westlich darab schließen sich eine Vielfalt an Wohnraumangeboten zum Kauf und zur Miete an. Mehr Informationen gibt es unter www.das-doernberg.de.

Über die Success Hotel Group (SHGR)
Die Success Hotel Group ist eine deutschlandweit tätige Hotelgesellschaft in Familienbesitz und betreibt aktuell 19 Hotels mit 2.348 Zimmern. Auch für die kommenden Jahre sieht es gut aus: Bis 2022 wird die SHGR 9 weitere Hotels eröffnen. Als Franchise-Nehmer ist die SHGR langjähriger Partner von internationalen Hotelunternehmen und renommierten Dachmarken wie AccorHotels, Hilton Worldwide und InterContinental Hotels Group.